Chalkboard Osterkarte

Die Chalkboard-Technik habe ich jetzt schon auf einigen amerikanischen Blogs gesehen und musste sie unbedingt mal ausprobieren. Man glaubt nicht, was so alles schief gehen kann, wenn man sich mal eine neue Technik vornimmt:

1. Statt weißem Embossing Pulver nur Elfenbein zur Hand.

2. Zu ungeduldig beim Einbrennen des Embossing Pulver und Pulver von der Karte gewischt, bevor es eingebrannt ist.

3. Embossingpulver an Stellen wo es einfach nicht hin soll.

4. Weißer Aquarellstift muss erst stundenlang gesucht werden.

5. Mit dem Aquarellstift wild auf dem ‚chalkboard‘ malen, obwohl man mit dem Ergebnis bis dahin eigentlich schon zufrieden war und ….naja…nochmal von neu anfangen.

Aber letzten Endes bin ich sehr zufrieden mit meiner ersten Chalkboard Karte. Bei der Chalkboard-Technik geht es darum einen Effekt einer mit Kreide bemalten Tafel darzustellen. An eine Anleitung werde ich mich bald für Euch dran setzen.

Hauptwerkzeuge und -material waren: schwarzes Karton, Versamark, weißes Embossing-Pulver, weißer Aquarellstift, weißer uni Signo Ball Stift, Embossing-Buddy. Das Motiv wollte ich auch sorgfältig aussuchen und die Wahl viel auf ‚Secret Garden‘ aus dem neuen Frühjahr-Sommer-Katalog und auf ‚Verspielte Grüße‘, dem Gastgeberinnenset aus dem Hauptkatalog von Stampin Up. Als kleines Schmankerl ein Knopf aus einem Sale-a-bration Gratisset.

chalkosterkarte_b

Diese Technik ist mal was anderes und gefällt mir sehr gut. Werde ich bestimmt öfter anwenden.

 

Dieser Beitrag wurde unter Flüsterweiss, Karten, Mandarinorange, Schwarz, Stempeln abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Chalkboard Osterkarte

  1. Sabine sagt:

    Ohhh Eva, die Karte ist soooo schön! Ich würd‘ mich auch sehr über eine Anleitung freuen!!!
    VLG Sabine

  2. Claudia sagt:

    Hallo Eva,
    das ist ja mal eine tolle Technik.
    Ich glaube, die wirst du kommenden Freitag am Teamtreffen vorstellen, oder?
    Leider kann ich da nicht dabei sein und hoffe deshalb sehr, dass du die Anleitung bald einstellen wirst.

    Liebe verschneite Grüße
    Claudia

    • Bastelengel sagt:

      Hallo Claudia,
      ja, ich stelle die Technik am Freitag vor. Schade, dass Du nicht dabei sein kannst. Die Anleitung steht schon auf meiner ToDo. Ich hoffe sehr, dass ich es bald umsetzten kann.
      LG Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.