Labello-Verpackung

Labello kann man im Winter gut gebrauchen und so dachte, ich dass ich die schönen Labellos von Stampin Up an meine Mädels verschenke. Winterlich verpackt habe ich sie in den Farben anthrazitgrau und aquamarin.

 labelloverpackung_a

Ich habe mich dabei ein wenig an diesen Pröbchen-Verpackungen für Perfüms orientiert…

labelloverpackung_b

…Innen steckt der Labello in einer Lasche drin. Man muss allerdings ein wenig aufpassen, dass man die Lasche nicht zu groß macht, damit der Labello nicht raus rutscht und wenn doch? Dann einfach den Labello mit einem Glue Dot in der Lasche fixieren 🙂

labelloverpackung_c

Was tun mit all dem Stampin Up Verpackungspapier, denke ich mir manchmal. Hier habe ich die Weihnachtsswaps mit dem Papier verpackt und dann oben und unten zugenäht. Das Gute dabei war, ich habe endlich mal wieder die Nähmaschine ausprobiert und es schadet nicht, dass es nicht grade ist oder prefekt aussieht. Das macht’s dann irgendwie aus und ist praktisch bei meiner fehlenden Geduld beim Nähen-Lernen. 🙂

genaehteverpackungDiese Art von Verpackung wird bestimmt nochmal wiederholt.

Dieser Beitrag wurde unter Anthrazitgrau, Aquamarin, Geschenkideen, Stempeln abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Labello-Verpackung

  1. Kathleen sagt:

    Das ist ja auch eine tolle Idee. Ich habe hier auch noch solches Papier rumliegen, nun weiß ich was ich damit mache. Das ist doch mal eine tolle art zum wiederverwenden. Beklebt und bestempelt sieht es ja auch toll aus.

    Ganz liebe Grüße.

  2. Nica sagt:

    Wow, das finde ich eine sehr schöne Idee! Die muss ich mir merken und unbedingt nachmachen 🙂
    Liebe Grüsse
    Nica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.