Überregionales Demo-Treffen in Frankfurt – Teil 1

Am Samstag war das großes überregionale SU-Demo-Treffen in Frankfurt und ich hatte mich schon Monate riesig darauf gefreut.

DemotreffenFrankfurt 2014 1

Eine weite Anreise war es zum Demo-Treffen für mich. Eigentlich hatte ich vorgehabt davor eine Woche Urlaub in Bonn zu machen, dann hätte ich auf dem Rückweg zum Demo-Treffen fahren können, aber das hat leider nicht geklappt, also…

Freitag:

23:30Uhr  letzte Dinge erledigt, Swaps und Tasche gepackt, Proviant vorbereitet und weil ich ja eigentlich genau wußte, dass ich hätte vieeeel früher ins Bett müssen, ziemlich gestresst versucht einzuschlafen.

Samstag:

3:20Uhr Wecker klingelt. Oh neee, nicht wirklich…jetzt schon aufstehen? Na gut….

3:40Uhr Ins Auto und los zu Gabi nach Straßkirchen. Mitten in der Nacht und doch mehr Autos unterwegs als manchmal tagsüber 😉

4:40Uhr Abfahrt mit Gabi, Bettina, Nicki (die Hündin) und Rainer. Rainer, Gabis Mann, war so wahnsinnig lieb. Er hat uns nach Frankfurt gefahren, uns abgesetzt, den Tag über sich irgendwie in Frankfurt beschäftigt und ist die ganzen Kilometer wieder zurück gefahren. Wahnsinn! Vielen lieben Dank nochmal für so eine Unterstützung. Ich habe gehört, dass er Gummibärchen gerne mag, also habe ich ihm ein wenig Verpflegung mitgebracht:

DemotreffenFrankfurt 2014 2

8:10Uhr angekommen in Frankfurt, Parkhaus gesucht und ab zum Sheraton! Kaum im Hotel angekommen ging es auch schon los, angemeldet und ran an die Kisten. Ihr könnt es Euch echt nicht vorstellen, wenn Ihr nicht mal bei sowas dabei wart. Kaum dreht man sich um, möchte schon die nächste Ihren Swap mit Dir tauchen und Du willst ja natürlich auch. Irgendwie musst Du ja die 50 Swaps an die Frau bringen und Du möchtest ja viele tolle Sachen mit nach Hause bringen. Ist schon fast ein wenig stressig.

DemotreffenFrankfurt 2014 2a

9:28Uhr Um die Dimensionen ein wenig zu erahnen, habe ich mal kurz vor dem offiziellen Einlass ein Foto vom Raum gemacht. Nur kurze Zeit später ging es hier ganz schön ab. Jeder wollte natürlich den besten Platz ergattern.

DemotreffenFrankfurt 2014 3

9:35Uhr Es wird gerannt, reserviert, gesucht und gefunden. Die Plätze sind schnell belegt.

DemotreffenFrankfurt 2014 4

9:40Uhr Das offizielle Event fängt an mit ein paar tollen Vorträgen und Präsentationen. Kirstin Niesmann, unsere neue Deutschland-Managerin wurde vorgestellt, Charlotte hat wieder kreative Neuigkeiten vorgeführt und ganz toll war Dr. Uwe Werner, der die Sicht eines Demo-Ehemannes erklärte. Hammer! Ach ja, da war noch so ein anderer Mann, zwischenzeitlich war er ganz lustig, aber nicht weiter erwähnenswert 😉 Dr. Uwe Werner war der Beste.

DemotreffenFrankfurt 2014 4b

Wir hatten auf jeden Fall unseren Spaß und haben zwischendurch schon mal ein wenig unsere ertauschten Swaps angeschaut.

DemotreffenFrankfurt 2014 5

14:30 Uhr Der kreative Teil Charlotte geht in die zweite und große Runde. Yeah! Zwischendurch gab es drei Mal die Price Patrol mit gaaanze tollen Preisen, leider….waren wir nicht dabei. Vielleicht beim nächsten Mal.

DemotreffenFrankfurt 2014 6

16:00 Uhr Coffee-Break und ein kleiner Plausch mit Charlotte. Mann, die ist ja so lieb. Ich wollte nicht zu aufdringlich sein, trotzdem habe ich nach „Schnitzeln in ihrem Ausschnitt“ Ausschau gehalten. 😀 (wer dabei war, wird’s verstehen)

DemotreffenFrankfurt 2014 7

Schön war es und demnächst zeige ich Euch noch ein paar Fotos vom kreativen Teil.

17:00 Uhr ab geht die Post heim. Zum Glück ganz ohne Stau.

21:00 Uhr Ankunft zu Hause, Taschen in die Ecke, Kamera-Akku aufladen, umziehen, auf die Couch Fußball schauen mit meinem Schatz und nur mal kurz die Augen zu machen…

Dieser Beitrag wurde unter Events abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.