Kleine Überraschungen

Kleine Überraschungen hatte ich für die Familie zum Weihnachtsessen vorbereitet. Benutzt hatte ich dazu die Zierschachtel für die BigShot (Curvy Box).

curvybox_chalk_b

Ich habe mich dabei für die Chalk-Technik (Tafeltechnik) entschieden. D.h., ich habe schwarzes Papier genommen, es mit Versamark bestempelt und in weiß geembosst.  Zum Schluss bekam das Papier noch Wischer weißes Craft Kissen ab.

curvybox_chalk_a

Verwendet habe ich das Stempelset ‚Weiße Weihnacht‘ und ‚Project Life Bunte Blätter & Flockentanz‘.

curvybox_chalk_c

Der Spruch ‚Frohe Weihnachten‘ hängt so schön am oberen Rand der Box. Ich mag auch die Tiere, die im Schneegestöber auf dem Boden stehen.

curvybox_chalk_d

Zum Schluss noch ein wenig weißes Band zur Deko und ein paar rote Glöckchen. So ist der Tisch doch direkt automatisch ein wenig weihnachtlich geschmückt.

curvybox_chalk_e

 

Dieser Beitrag wurde unter Geschenkideen, Stempeln, SU Weiße Weihnacht abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Kleine Überraschungen

  1. Katrin sagt:

    Wunderschön sind die geworden. Mit schwarzem Papier gebastelt kann auch so herrlich aussehen!!
    Ruhige Nachweihnachtstage für Euch- bei uns ist das Haus wieder leer.. Heut kommen noch ein paar Freunde zum „Resteessen“ und dann kehrt Ruhe ein …
    LG Katrin aus K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.