Was ich manchmal so alles aufbewahre…

Was ich manchmal so alles aufbewahre…hin und wieder sollte ich wirklich restriktiver sein. Aber gut, jetzt habe ich mal ein paar Reste auf der Karte verarbeitet:

restekarte_a

Das weiße Stück Papier habe ich durch einen vorher bestempelten Embossing-Folder geschoben. Das Sammelsurium darauf befand sich alles in meinem kleinen Restekiste, die drei Stempelabdrücke und die zwei Bänderreste. Ist jetzt nicht das wunderschönste Modell, ist aber ganz ok geworden.

restekarte_b

Dieser Beitrag wurde unter Anthrazitgrau, Karten, Osterglocke, Schiefergrau, Stempeln abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Was ich manchmal so alles aufbewahre…

  1. LISA sagt:

    wunderschöne Restekarte.
    bitte öfters.
    LG
    Lisa

  2. Jenny sagt:

    Liebe Eva,

    eine wirklich ganz tolle Karte! Die Gestaltung gefällt mir super; vor allem der Hintergrund und ich mag einfach Gelbtöne in Kombination mit Grautönen! Super! 🙂

    LG,
    Jenny

  3. Regina sagt:

    Hallo liebe Eva,
    Deine Karte aus Restbeständen ist doch wirklich schön geworden. Gefällt mir super gut!
    Ganz liebe Grüße von Regina

  4. Katrin sagt:

    Wenn man Reste so toll verarbeitet, ist es viel Lob wert. Toll sieht die Karte aus!!
    Katrin aus K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.