Stempel-ABC – Challenges als Inspirationsquelle

Stempel ABCChallenges als Inspirationsquelle

Manchmal sprüht man nur so vor Ideen, manchmal hat man eine Blockade und sitzt da vor Papier und Stempeln und findet keinen Anfang. Inspirationen sind wichtig und im Internet findet man sie haufenweise. Ich schaue im Internet nicht nur nach Ideen zu bestimmten Anlässen oder Stempelsets, sondern bin immer wieder auch auf der Suche nach neuen Techniken, Layouts etc. Challenges dienen dabei als große und vielseitige Inspirationsquelle.

Was ist eine Challenge?

Aus dem Englischen übersetzt bedeutet Challenge = Herausforderung. Solche Challenges werden auf vielen Blogs regelmäßig für Bastler angeboten und jeder kann mitmachen. Zum einen kann man aus so einer Teilnahme auch einen Anreiz ziehen mit einem bestimmten Ziel zu basteln und sich etwas kreatives einfallen zu lassen, manchmal kann man dabei auch etwas gewinnen, aber vor allem finde ich solche Challenges super, um mich inspirieren zu lassen.

Welche Herausforderungen können da auf einen zukommen?

Häufig werden in den Challenges Vorgaben gemacht zum Thema, verwendeten Materialien, zum Layout bzw. Sketch, zu Stempelsets oder z.B. zu Farben.

Woraus ziehe ich die Inspiration?

Die Challenges werden häufig von einer Gruppe von Bloggern/ Designern ausgerichtet und zu jeder Challenge stellen diese ein paar Beispiele vor wie man die Herausforderung lösen kann. Hier ein Beispiel von Global Design Project zu einer Farbvorgabe:

Beispiel challengeDann hat man eine bestimmte Zeit bei der Challenge mit zu machen und sein Werk ‚einzureichen‘. Am Ende jedes Challenge-Blogbeitrags findet man daher alle ‚Einsendungen‘ als Bild und damit viele viele Ideen mit der Herausforderung umzugehen. So kann das dann aussehen (auch hier Global Design Project):

 Beispiel challenge2

Wichtig, wenn man selbst mitmacht:

Als erstes ist es natürlich wichtig die jeweiligen Regeln der Challenge-Blogs einzuhalten. Weiterhin ist es jedoch auch sehr wichtig andere Teilnehmer auf ihren Blogs zu besuchen und ihre Werke zu kommentieren. Davon leben diese Challenges. Es ist ein Geben und Nehmen und jeder freut sich über Feedback.

Ein kleine Sammlung von Challenges für Euch:

…nach Wochentagen sortiert.

  1. Mojo Monday – jede Woche montags gibt es eine neuen Challenge. Der Blog konzentriert sich auf Sketch-Challenges. Es ist also immer eine Layout-Herausforderung umzusetzen.
  2. Global Design Project – (einer meinter Favoriten) jeden Montag gibt es eine SU inspirierte Challenge. Es wechseln sich ab Vorgaben zu Farben, Themen, Sketches oder CASE-Projekten.
  3. Stamp ink paper – jede Woche dienstags gibt es eine SU inspirierte Challenge mit diversen unterschiedlichen Vorgaben (Farbe, Material…).
  4. Stempelküche – jede zweite Woche mittwochs gibt es eine neue Challenge mit diversen neuen Vorgabe. Hauptmerkmal des Blogs ist, dass man schlichte Projekte (CAS) ohne viel Schnickschnack und mit viel weißer bzw. einfarbiger Fläche einreichen soll. Man kann Karten oder Scrap-Layouts einreichen.
  5. In[k]spire me – jede Woche donnerstags gibt es eine neue Challenge. Der Blog wird von SU Demos geführt, ist jedoch für alle Produkte offen. Farb- und Layout bzw. Sketch-Challenges wechseln sich wöchentlich ab und jeden Monat wird unter den Teilnehmerinnen etwas von Stampin Up verlost.
  6. Match the sketch – jede Woche donnerstags gibt es eine neue Challenge. Der Blog konzentriert sich auf Sketch-Challenges und jeden Monat wird unter den Teilnehmerinnen etwas verlost.
  7. Simply less is more – (einer meiner Favoriten) jede Woche samstags gibt es eine neuen Challenge mit einer neuen Vorgabe. Hauptmerkmal des Blogs ist, dass man schlichte Karten ohne viel Schnickschnack und mit viel weißer bzw. einfarbiger Fläche einreichen soll.
  8. Kreatives Durcheinander – ein junger Challenge-Blog. Jede zweite Woche samstags gibt es eine neue Challenge mit einer neuen Vorgabe (Farben, Fotos, Themen etc.). Hier können nicht nur Karten eingereicht werden, sondern alle möglichen Basteleien wie Deko, Verpackungen etc.

Schaut Euch um, es gibt noch viele viele viele mehr!

Dieser Beitrag wurde unter Stempeln, Stempeltechniken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.