Für die ganz Kleinen

Happy Nikolaus!

Heute geht es in den Musikgarten mit Julian, singen, tanzen, trommeln, mit der Rassel spielen und zuschauen was die anderen Babys so treiben. Da heute Nikolaus ist, habe ich mir eine Kleinigkeit für die ganz Kleinen ausgedacht.

nikolauspaeckchen-3Für die anderen Babys haben wir kleine Zellophan-Tütchen Innen dekoriert mit dem Designerpapier Zuckerstangenzauber vorbereitet. Außen klebt ein Weihnachtsmann (hatte keinen echten Nikolaus) aus ‚Ausgestochen weihnachtlich‘ koloriert mit dem Blender Pen und ein Spruch aus ‚Fröhliche Weihnachten‘.

Die Kleinen sind alle noch jünger als Julian und können noch nicht allzu viel essen. So haben wir die Tüten mit Mini-Reiswaffeln gefüllt und mit Glöckchen zum Schütteln bestückt.

nikolauspaeckchen-2Für die Kursleiterin gibt es keine Reiswaffeln, obwohl ich die persönlich lecker finde. Da habe ich ein paar selbst gebackene Zederbrot-Plätzchen gewählt. Meine neuen Lieblingsplätzchen.

nikolauspaeckchen-1 Schade, dass das heute der letzte Kurs vor Weihnachten ist. Freue mich dann, wenn es Anfang des Jahres wieder losgeht.

Dieser Beitrag wurde unter Geschenkideen, Glutrot, Savanne, SU Ausgestochen weihnachtlich, SU Fröhliche Weihnachten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Für die ganz Kleinen

  1. Brigitte sagt:

    Das ist aber süße, liebe Eva!
    Einen schönen Nikolaustag und liebe Grüße Brigitte

  2. Martina sagt:

    Eine tolle Idee mit den Reiswaffeln (die ich auch recht gerne mag)!
    vlg Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.