Stickrahmen – hello baby girl

Wenn ich einmal im Flow bin, bin ich im Flow. Nach den verschiedenen dekorativen und frühlingshaften Stickrahmen habe ich diesmal einen für ein Mädchen-Babyzimmer gemacht.

Wolken und Heißluftballons sind voll im Trend was Kinderzimmer anbelangt…hoffe ich…das Babyzimmer von Jakob habe ich nämlich so gestrichen. 😉 Also ist der Stickrahmen – allerdings hier nicht für Jakob – auch in dieser Optik entstanden. Die Wolken und Sterne sind mit einer Handstanze ausgestanzt. Der Heißluftballon war eine Stanzform für die BigShot, genauso wie das Wort ‚Hallo‘. Der Heißluftballon drei Mal ausgestanzt, kann man einen 3D-Effekt auf den Stickrahmen zaubern.

Wenn ich endlich dazu gekommen bin Jakobs Zimmer zu Ende zu dekorieren (Teppich fehlt, Bilder an der Wand…), dann werden bestimmt noch ein paar Papierobjekte mit Heißluftballons dazu kommen. Ein Mobile könnte ich mir z.B. vorstellen. Noch schläft er nicht in seinem Zimmer, sondern bei uns, aber das wird sicherlich gar nicht mehr so lang dauern, da wäre es schön, wenn er sich etwas aus dem Bett heraus anschauen könnte.

Dieser Beitrag wurde unter Altrose, Calypso, Curry-Gelb, Dekorationen, Geschenkideen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Stickrahmen – hello baby girl

  1. Katrin sagt:

    oh was für eine tolle Idee! Das gefällt mir sehr!
    LG Katrin aus K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.