Märchenhafte Magnete

Mit märchenhaften Magneten melde ich mich endlich mal wieder zu Wort. Aufgrund vom Ostermarkt, Workshop und Besuch auf der Creative bin ich mit dem Bloggen nicht mehr hinterher gekommen und habe die letzten zwei Wochen ehrlich gesagt To-Dos To-Dos sein gelassen. Aber jetzte geht es nach der kleinen Blog-Pause wieder weiter.

Ich habe mir vor einer Weile eine Button-Maschine gekauft. Mit dieser kann man Anstecker, Magnete, Saugnäpfe etc. machen. Meine Buttons haben dabei die Größe von 38mm. Allerdings kann ich auch jederzeit noch andere Aufsätze für meine Badgematic Flex dazu kaufen. Buttons und Magnete wären eine tolle Sache für den Ostermarkt, habe ich gedacht und habe mir mein Desingerpapier durchgeschaut, das ich dafür verwenden könnte. Das märchenhafte Papier mit den Drachen, Einhörnern, Rittern und Zauberern ist natürlich perfekt! Für die Buttons war das Papier leider zu dich und sie haben sich nicht sauber pressen lassen, aber die Magnete haben super geklappt und kamen auf dem Markt extrem gut an.

Magnete selbstgemacht mit Stampin Up Designerpapier MärchenzauberDie Buttons bestehen aus einem Metall-Rohling auf das ein mit einer 2″ Stanze ausgestanzter Papierkreis gelegt wird, dann kommt eine gleichgroße Folie drüber und man presst den ersten Schritt mit der Button-Maschine. Anschließend kommt der Magnetrücken dazu, man presst den zweiten Schritt und schwupps – wunderschöne zauberhafte Magnete erscheinen.

Magnete selbstgemacht mit Stampin Up Designerpapier Märchenzauber

Die Einhörner in diversen Farben kamen bei Groß und Klein besonders gut an, aber auch viele andere Motive habe ich verkauft.

 Magnete selbstgemacht mit Stampin Up Designerpapier Märchenzauber

Die Drachen, Zauberer, kleinen Hexen oder was auch immer das für Wichtel sind, alle sehen sie total süß aus und die Motive glitzern ja auch so schön.

Magnete selbstgemacht mit Stampin Up Designerpapier MärchenzauberAuch die Meerjungfrauen haben grad so in der Größe auf meine Magnete gepasst. Ich hoffe nun auch im neuen Katalog auf schöne Kinderpapiere, wobei das Papier für die Buttons und Anhänger ruhig etwas dünner sein dürfte. Nur noch knapp etwas mehr als zwei Monate, dann gibt es für alle den neuen Katalog und etwa drei Wochen und ich darf ihn als Demo schon sehen…uahh! Yeah! Wenn Du solche Demo-Vorteile nutzen möchtest, informiere ich Dich gerne. Melde Dich!

Magnete selbstgemacht mit Stampin Up Designerpapier Märchenzauber

Papier: Designerpapier Märchenzauber
Stanzer: Kreisstanzer 2 inch
Sonstiges: Badgematic Button-Maschine, Magnete
Dieser Beitrag wurde unter Dekorationen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Märchenhafte Magnete

  1. Katrin sagt:

    Das glaub ich gern, das die Magnete gut gingen. Sehen hübsch aus und machen schon was her und die lieben Kleinen sind total begeistert davon…
    Hab noch eine schöne Woche!
    LG Katrin aus K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.