Kleine Erinnerungen für die Handstasche

Heute schieße ich Dich ein wenig mit Fotos zu, aber hey…darum geht es schließlich auch: Foto-Erinnerungen für die Handtasche. Ich zeige Dir ein Mini-Scrappbook, dass ich auch letztens mit meinen Gästen auf einem meiner Workshops gebastelt habe. Die Vorlage stammt von Heike. Super süß die Idee. Wir haben nur die Maße ein wenig angepasst, dass mehr Fotos drin Platz haben. Die Höhe haben wir um einen halben Zentimeter erweitert. So geht das kleine Fotoalbum auch gut zu, wenn man es mit Fotos voll hat.

Mein Fotoalbum ist bermudablau, schwarz und weiß geworden. Es gibt einen Umschlag, zugebunden mit einer passenden Kordel und innen ist eine Art Leporello. Auf beiden Seiten lässt sich dieser bebasteln, so dass…wenn ich mich richtig erinnere…ca. 24 Seiten benutzt werden können.

Ich habe immer eine Seite mit Bild bestückt und eine Seite mit Stempeln und/oder Aquapainter gestaltet.

Hier z.B. sind die Streifen im Hintergrund einfach mit dem Aquapainter aufgemalt. Darüber kleben weiß embosste Sprüche und ein Panda.

So sieht das Ganze dann mit Foto aus. Die Fotos habe ich alle in schwarz weiß normal mit dem Drucker auf SU Papier ausgedruckt.

Auch hier habe ich simpel mit dem Aquapainter den Hintergrund gewischt. Wenn man einen Schrank voller Stempelsets hat, findet sich auch immer ein schöner passender Spruch.

Süß, oder? Julian und sein Cousin testen die neue Schaukel aus. Heute muss ich immer wenn sie schaukeln eine Piratengeschichte dazu erzählen…da habe ich was angefangen…

Bei der folgenden Seite habe ich einfach Motive in schwarz weiß gelassen und auf Bermuda-Hintergrund aufgeklebt.

Manchmal sollte man sich öfter Zeit nehmen solche tollen Erinnerungen auf diese Weise festzuhalten. Es ist gleich doppelt besonders.

Sogar die passenden Stempel zum Schoko-Eis im Gesicht habe ich gefunden.

Die letzte Seite bevor das Leporello auf die andere Seite gedreht wird, hat einige Stempel beherbergt, passend zur ersten Fahrt mit dem Laufrad.

Viele finden meinen Sohn so ernst, weil er auf einigen Fotos konzentriert und ernst schaut, aber wie man auf diesen Fotos sieht, lacht er doch sehr viel, wie hier beim Anfeuern von Papa, der einen Halbmarathon läuft.

Ach. Die kleinen Alben sind so schnell vorbereitet vom Grundformat her. Ich sollte direkt mal ein paar Vorbasteln, dass man sie nur noch für verschiedene Gelegenheiten kurz gestalten kann.

Dieser Beitrag wurde unter Bermudablau, Fotogeschenke, Scrapbooking, Stempeln, SU Alles Liebe Geburtstagskind, SU Baum der Freundschaft, SU Party-Pandas abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Kleine Erinnerungen für die Handstasche

  1. Simone sagt:

    Seeehr toll!

  2. Katrin sagt:

    Wunderschön! Du weißt, ich liebe diese kleinen Alben und bastel sehr viele davon. Immer eine schöne Erinnerung und ein“schnelles“ Geschenk mit besonderem Wert. Da freuen sich Omas / Uromas immer sehr drüber. Müssen ja gar nicht viele Fotos sein… Dein Farbzusammenstellung ist auch toll!
    Schönes Wochenende!
    Katrin aus K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.