Kommunionskarten auf Vorrat

Karten zu besonderen Anlässen habe ich immer gerne auf Vorrat. In dem Fall habe ich sie für den letzten Ostermarkt gebastelt, weil so besondere Karten immer mal gesucht werden. Aber ich bin immer froh, wenn ein paar der Karten übrig bleiben, dass ich nicht laufend vor solchen Anlässen noch in Bastelstress gerate. Kennst Du das? Irgendwie hat man tausende gebastelte Karten zu Hause, aber wenn ein Anlass dann kommt, ist doch keine dabei. Also, für Kommunion bin ich jetzt ausgerüstet. Bei diesen Kommunionskarten habe ich mich von Bastelglanz inspirieren lassen. Ihre Karten habe ich auf Pinterest gefunden und sie haben mir auf Anhieb gefallen.

Ein Set an Kommunionskarten, inspiriert von Bastelglanz - Stampin Up  - www.zeit-zum-basteln.de

Für Jungs in blau, für Mädels in rosa und falls eine neutrale Karte in grün ist auch dabei.

Ein Set an Kommunionskarten, inspiriert von Bastelglanz - Stampin Up  - www.zeit-zum-basteln.de

Endlich habe ich auch mal wieder Leinenfaden verwendet und uahhh! Ich merke grad, ich habe schon wieder vergessen ihn nachzubestellen. Ich muss mir das wirklich mal langsam aufschreiben. Leinenfaden ist für mich ein Must-Have-Basic. Passt einfach zu allem!

Ein Set an Kommunionskarten, inspiriert von Bastelglanz - Stampin Up  - www.zeit-zum-basteln.de

Wie sieht es bei Dir aus? Bastelst Du frisch nach Bedarf oder machst Du auch Karten auf Vorrat. Manchmal muss es ja wirklich persönlich sein oder man möchte es z.B. so, aber oft bastelt man ja um des Bastelns Willen. Dies sind bei mir allerdings meist Geburtstagskarten. Bei Karten für katholische Feste muss ich es mir wirklich vornehmen und bietet auch eine besondere Herausforderung. Häufig bastle ich dann solche Karten direkt mehrfach oder im Set wie hier. Danke Pinterest und in dem Fall Bastelglanz!

Ein Set an Kommunionskarten, inspiriert von Bastelglanz - Stampin Up  - www.zeit-zum-basteln.de
Dieser Beitrag wurde unter Altrose, Aquamarin, Karten, Olivgrün, SU Segensfeste abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Kommunionskarten auf Vorrat

  1. Katrin sagt:

    oh wunderschöne Karten in so schönen Farben!
    Kommunion wird hier bei uns in der Gegend glaub ich gar nicht gefeiert, zumindest kenne ich niemanden…Hier feiert man Jugendweihe, ähnlich Konfirmation. Da könnte man Deine Karte zu abwandeln…
    LG Katrin aus K.
    PS: wir sind wieder wohlbehalten zu Hause!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.