Erster Kellnerblock und Wimpelkarte

Ein schöner Basteltag war das wieder bei Brigitte, der letzte vor meinem Umzug. Schade, aber es wird bestimmt wieder Bonn-Wochenenden geben, wo auch ein paar Bastelstunden reinpassen müssten.

Gelernt habe ich auch wieder so einiges. Das finde ich immer toll, wenn man sich mit anderen Bastlern treffen, was lernen und sich inspirieren lassen kann.

Das erste war eine Wimpelkarte. Schon so oft auf unterschiedlichen Blogs gesehen, aber noch keine selbst gemacht. Meistens sind diese oben vernäht und eine Nähmaschine habe ich nicht….NOCH NIHT. 🙂 Brigitte muss meinen Traum erahnt haben und hatte eine Nähmaschine auf dem Tisch stehen und zeigte mir direkt wie sie für die Wimpelkarte funktioniert:

Es hat sehr viel Spaß gemacht und die Farbwahl fand ich auch total super.

…und hier findet Ihr Brigittes Wimpelkarte.

Die zweite Neuheit für mich war ein Kellnerblock. Noch waren mir diese Blöcke auf den Blogs nicht aufgefallen, aber ich wurde schnell davon überzeugt, dass das der neue Trend ist und war auch direkt begeistert davon wie schnell man damit eine schönes kleines Geschenk gestalten kann.

Es ist im Prinzip ein kleiner Notizblock mit Umschlag. Die Farbwahl war hier die gleiche wie bei der Wimpelkarte.

Brigitte hatte auch ein sehr schönes passendes Stempelset von Stampin up dafür.

Dieser Beitrag wurde unter Aquamarin, Geschenkideen, Karten, Stempeln, Wildleder, Zartblau abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Erster Kellnerblock und Wimpelkarte

  1. Bianca sagt:

    Hallo!
    Danke für deinen Gegenbesuch und deinen lieben Kommentar =) Freut mich sehr, dass dir meine Karten gefallen =D Für die Kellnerblöcke habe ich eine neue Verschlussidee, werde ihn heute mal testen und wenn er klappt direkt mal posten^^
    Ich freue mich auf weiteren regen Austausch und wünsche viel Erfolg beim Umzug.. Kann mich noch gut an meinen vor einem halben Jahr erinnern 😉
    VLG

  2. Bianca sagt:

    Hallo =)
    Der Kellnerblock sieht toll aus, habe mir auch vor einiger Zeit einen Schwung Kellnerblöcke zugelegt, da ich diese kleinen Präsente einfach toll finde =)
    Sehe ich das richtig, dass du keinen Verschluss angebracht hast? Versuche nämlich zur Zeit den „perfekten“ Verschluss zu finden – aber gar keiner ist auch gut xD
    Freue mich über einen Gegenbesuch^^
    LG

  3. Brigitte sagt:

    Hallo Eva,

    ich hoffe auch auf weitere Kreativnachmittage – Du bist herzlich willkommen. Ich möchte mich Deiner Meinung voll anschließen: Ein Austausch bereichert mich immer und gibt neue Anregungen!!!

    LG, Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.