Tortenstücke oder Wimpel?

Als Mitglied des Creative Support Teams habe ich das Glück gehabt schon einige Produkte vor dem offiziellen Katalogstart und Vorverkauf zugeschickt zu bekommen. Ich durfte damit Projekte für Schauwände der Demonstratoren-Treffs basteln. Dabei versuche ich immer die mir zugeschickten Produkte auch mal anders zu verwenden, also vielleicht auf den ersten Blick gedacht. So ist auch diese Karte entstanden:

wimpelkarte (1)

Die Wimpel sind nicht mit der Hand ausgeschnitten, sondern mit dem Torten-Thinlit gestanzt. Eigentlich sind diese Dreiecke für oben auf dem Tortenstück gedacht. Passend dazu gibt es im Stempelset ‚Süße Stückchen‘ einen Stempel in dieser Dreiecksform. Diesen habe ich direkt mal ebenfalls als Wimpel verwendet.

wimpelkarte (2)

Im Gegensatz zum letzten Beitrag habe ich diesmal saharasand mit petrol kombiniert und so wird saharasand immer mehr zu meiner neuen Lieblingsfarbe, nachdem sie monatelang ungenutzt im Schrank stand.

wimpelkarte (3)Die Pünktchen im Hintergrund sind übrigens ebenfalls im Set ‚Süße Stückchen‘ enthalten. Zwei Itty-Bitty-Blümchen mit großer Perle bilden noch den Abschluss der Karte.

Dieser Beitrag wurde unter Karten, Petrol, Saharasand, Stempeln, SU Süße Stückchen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Tortenstücke oder Wimpel?

  1. Patricia sagt:

    Liebe Eva,

    super, wenn man neue Sachen schon vor allen anderen in die Finger bekommt – da werde ich gleich neidisch!
    Eine tolle Idee, die Dreiecke als Wimpel zu benutzen und der Spruch passt ja auch noch so gut dazu!
    Du hast wirklich sehr viele gute Ideen. Ich finde, du bist zurecht im Creative Support Team!

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.