Elche gesichtet

Ja, bei uns in Niederbayern wurde dieses Jahr ein Elch gesichtet und das war ein riesiges Medienspektakel. Jetzt habe ich direkt eine ganze Reihe gesehen. Direkt hier…auf meinem Laptop! Vergessene Giva-a-ways aus dem letzten Jahr. Es gab sie zu Weihnachten für unsere Familie, daher durften sie damals nicht gezeigt werden und nach Weihnachten ist es einfach nicht mehr aktuell.  Vielleicht bringen sie dieses Jahr jedoch den ein oder anderen noch auf eine Idee zum Nachbasteln.

elche plätzchen (1)

Den Elch (-stanzer wollte ich sagen) -Plätzchenaustecher hatte ich mal von meiner Freundin geschenkt bekommen. Nun hatte ich einige gemacht, mit Zuckerguß und ohne und diese in Zellophantütchen verpackt.

elche plätzchen (2)Verschlossen hatte ich die Tütchen mit einer Manschette aus anthrazitgrauem Papier, diese mit Heftklammern verschlossen und über die Heftklammern dann weitere Papier und Designerpapier geklebt. Zum Schluss dann noch ein paar schöne Sprüche und Dekokreise mit Dimensionals aufgeklebt und fertig waren die Gastgeschenke für den Weihnachtstisch.

elche plätzchen (3)

Dieser Beitrag wurde unter Anthrazitgrau, Bermudablau, Geschenkideen, Stempeln abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Elche gesichtet

  1. Katrin sagt:

    So simpel und so wirkungsvoll. Gefällt mir super-toller Hingucker.
    Schönen zweiten Advent für Euch!
    LG Katrin aus K.

  2. scrapkat sagt:

    Was für süße Elch-Gutzis <3
    Gruß und schönes Nikolaus- und Adventswochenende,
    scrapkat

  3. Brigitte sagt:

    Oh, zuckersüß und wunderbar, liebe Eva! Gibt es denn schon etwas Neues bei Dir? Es ist doch jetzt die Zeit für Überraschungen, Geschenke….

    LG, Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.