Süße Blume zum Muttertag

Manchmal kann man jemanden schon mit einer Kleinigkeit eine Freude bereiten. Zum Muttertag müssen es nicht immer Blumensträuße sein, es kann auch schon mal eine gebastelte süße Blume sein. Diese kann auch durchaus von Kindern gebastelt werden. Auf meinem letzten Workshop haben wir sie gemacht und ich denke, sie kam gut an.

suesse blume (2)

Leider gibt es ja die schmalen Zellophan-Tütchen bei Stampin Up nicht mehr. Uaahhh! Ich suche immer noch nach eine Alternative, aber bisher habe ich nur welche gefunden, die 3,5cm breit sind. Die 2,5cm gefallen mir schon besser.

suesse blume (1)Im Zellophan-Tütchen befindet sich eine süße Weingummistange. Die Blumen sind ausgestanzt. Da lassen sich ja alle gängigen und alten Modelle gut nutzen. Die Blätter habe ich mit einer Kreisstanze gestanzt und ein wenig gefaltet. Der Spruch ist aus ‚Blüten der Liebe‘.

suesse blume (3)Wäre natürlich auch cool einen ganzen Strauß aus solchen Blumen zu verschenken 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Geschenkideen, Glutrot, Olivgrün, Osterglocke, SU Blüten der Liebe abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Süße Blume zum Muttertag

  1. Elke sagt:

    Hallo,
    ich habe schon lange die Lösung für die Tütchen gefunden. Aus der Haushaltsauflösung meiner Tante besitze ich so ein Gefriertüten-Verschweißgerät. Damit lassen sich die Karten-Zellophan-Tüten in jede beliebige Größe schweißen!
    Ausprobieren, geht super!

  2. Franziska sagt:

    Hmmm! Schaut süß und lecker aus!
    LG Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.