Stamp A(r)ttack – Blog Hop – Kirchliche Feste

stamparttack langFür unseren Blog Hop diesen Monat haben wir uns ein besonderes und vielseitiges Thema ausgewählt, dass manchmal gar nicht so einfach umzusetzen ist.

Kirchliche Feste

Ob Taufe, Kommunion, Firmung, Hochzeit, Weihnachten oder Ostern, es gibt zahlreiche Feste, zu denen man eine Karte oder ein Geschenk gut gebrauchen kann. Vielleicht habt ihr eben die ein oder andere schon bei Beate gesehen. Ich versuche Euch weitere zu zeigen. Ich persönlich bin katholisch, tue mich dennoch immer wieder schwer mit Tauf- oder Kommunionskarten. Jedes Mal überlege ich von Neuem, welches Symbol für welches Fest steht oder wie man das Ganze etwas moderner und passender für junge Leute gestalten könnte. Diesmal habe ich mir die folgenden drei Kommunionskarten einfallen lassen.

Als erstes eine Karte, die ich mit Resten. Unterschiedliche Streifen habe ich auf einem Blatt Papier übereinander geklebt und alles zusammen mit dem Wellen-Embossing-Folder geprägt.

  Wasser ist eines der Symbole für Kommunion und so passen die geprägten Wellen ganz gut. Dazu ein Kreuz, eine Taube und einen Spruch aus dem Set ‚Segenswünsche‘, ein Blümchen und Blätter und das war es. Ich denke, einem Jungen könnte die recht schlichte Karte gut gefallen. 

Eine Karte für Jungs sowohl wie für Mädchen könnte die Folgende sein, die ich so ähnlich auch schon für eine Firmung gemacht habe.

Die bunten Punkte sind mit ‚Gorgeous Grunge‘ gestempelt. Der Kelch ist mit Kreis-Stanzen gestanzt. Sprüche und Taube sind wieder aus dem Set ‚Segenswünsche‘.

Eine andere Version und diesmal zugegebener Maßen mehr für Mädchen, ist diese Karte mit Streifen aus ‚Gorgeous Grunge‘ und Schmetterlingen aus ‚Papillon Potpourri‘.

Ihr seht, wenn man sich erstmal an das Thema wagt, ist es gar nicht so schwer. ‚Gorgeous Grunge‘ finde ich immer ganz toll und vielseitig für Hintergründe und was sich so aus Kreis-Stanzen machen lässt, überrascht auch mich immer wieder.

Schaut doch mal für weitere Ideen bei Jana und den anderen vorbei.

Linkliste:

Babs

Beate

Eva (ich)

Jana

Nicole

Shelly

Sigrid

  

Dieser Beitrag wurde unter Karten, Stempeln, SU Gorgeous Grunge, SU Segenswünsche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Stamp A(r)ttack – Blog Hop – Kirchliche Feste

  1. Sigrid sagt:

    Du warst aber fleißig … gleich drei Kärtchen und eine schöner als die andere.
    Die erste gefällt mir ganz besonders gut. Die Idee muss ich mir unbedingt merken.
    GLG sigrid

  2. Jana sagt:

    Wunderschöne Karten, wobei es mir die erste mit den Streifen auch am meisten angetan hat.

    Liebe Grüße
    Jana

  3. bernath sagt:

    TRES TRES BELLES CARTES

  4. Babs sagt:

    Mir persönlich gefällt die Streifenvariante am besten, die Idee muss ich mir merken. Aber auch die anderen beiden Karten sind sehr hübsch.
    LG Babs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.